»Es muss von Herzen kommen,
was auf Herzen wirken soll.«


Johann Wolfgang von Goethe

Auf den Punkt gebracht

Der ergreifende Klang der Brucknerorgel war es, der einen bleibenden Eindruck bei der dreijährigen Viktoria Hirschhuber hinterließ und ihre Liebe zur Musik entfachte. Im Herbst 1996 in Tirol geboren, nahm sie zunächst nur hobbymäßig Klavierunterricht und begann erst im Alter von 14 Jahren, sich intensiver der Musik zu widmen. Sie hätte sich nie träumen lassen, dass ihre größte Leidenschaft – die Musik – eines Tages zu ihrer beruflichen Ausbildung werden sollte... Bis sie 15-jährig Jungstudentin am Mozarteum in Salzburg wurde und sie dort mit 17 Jahren der renommierte russische Pianist und Klavierpädagoge Prof. Pavel Gililov in seine Meisterklasse aufnahm. Am Mozarteum Salzburg schließt sie gegenwärtig den Bachelor im Konzertfachstudium Klavier ab.

Konzerte

 

Kontakt

Sollten Sie Fragen oder ein Anliegen haben, bitte zögern Sie nicht,
Viktoria zu kontaktieren.
 


Deutsch